arrow-up arrow-right arrow-down arrow-left

Über uns

Am 10. Januar 1937 fand die erste Karnevalssitzung der Karnevalsgesellschaft Fidele Burggrafen Bad Godesberg 1937 e.V. statt, damals in der früheren „Tonhalle an der Burgstraße“. Auch 80 Jahre später hat die Burggrafen-Fangemeinde das feiern nicht verlernt und zeigt sich immer wieder jung und frisch im Bad Godesberger Stadtleben.
Die Fidelen Burggrafen entwickelten sich von einem 5-Mann Stammtisch zu einem Traditionscorps, mit heute sieben Abteilungen und rund 300 Mitgliedern. Über 100 davon tragen eine grün-weiße Uniform. Damit gehören die Fidelen Burggrafen mit zu den größten Vereinen in Bad Godesberg.

 

Zeitungsartikel