Nach unserer Satzung dient das Corps à la Suite „der arbeitsmäßigen und verwaltungsmäßigen Unterstützung der Gesellschaft“. Hinter dieser spröden Definition verbirgt sich ein Kreis von Personen, die die KG Fidele Burggrafen 1937 Bad Godesberg e.V. in besonderer Weise fördern.

Im Karneval haben Traditionscorps oft ein solches Corps, in dem Förderer des Karnevals zusammen kommen, die die Gesellschaft durch finanziellen, materiellen oder persönlichen Einsatz unterstützen. Auch die Fidelen Burggrafen Bad Godesberg haben einen solchen Fördererkreis. Zum Corps zählen ebenfalls die Ehrenhauptmänner der Gesellschaft; Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise um die Fidelen Burggrafen und den Karneval verdient gemacht haben.

Fördern und feiern

Neben der Unterstützung kommt auch das Gesellige nicht zu kurz. Natürlich besuchen die Corpsmitglieder die Veranstaltungen der Gesellschaft. Einige Corpsmitglieder tragen auch die Offiziersuniform der Fidele Burggrafen, nehmen an den Auftritten teil und fahren auf einem eigenen Prunkwagen im Bad Godesberger Karnevalszug mit. Ob zivil oder uniformiert, jeder Förderer ist willkommen.

Doch es gibt auch ein eigenes Programm nur für Corpsmitglieder: Seien es Wanderungen, Besichtigungen oder Besuche. Danach trifft man sich gerne zu einem gemütlichen Beisammensein im Zeughaus. Inzwischen traditionell ist auch ein spätsommerliches Haxnessen im Parkrestaurant Rheinaue zum Abschluss des dortigen Sommerfestivals oder der Besuch einer vorweihnachtlichen Veranstaltung.

So verbindet sich der Spaß an der Freud‘ mit der guten Tat, unser heimatliches Brauchtum zu unterstützen und zu pflegen.